Salatbar für das Siegtal-Gymnasium

Lang ersehnte Salatbar

Am Donnerstag, den 8. November, war es endlich soweit. Die Eitorf Stiftung konnte in Anwesenheit von Vertretern des Lehrkörpers, der Schülerschaft und des Fördervereins die heiß ersehnte Salatbar an das Siegtal-Gymnasium übergeben.

Seit einem Jahr engagiert sich am Siegtal-Gymnasium eine Arbeitsgruppe aus Schülern, Eltern und Lehrern für die Optimierung der Mittagsverpflegung. Basierend auf einer Umfrage in der Schülerschaft konnten mit dem Caterer und der Gemeinde Eitorf gemeinsame Ziele erarbeitet werden. Die Nachfrage nach einem ausgewogenen und gesunden Essensangebot ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr hoch, insbesondere auch der Wunsch nach einer Salatbar.

Pro Tag nutzen etwa 120 Schülerinnen und Schüler das Angebot des Mittagstisches. Seitdem die Salatbar vor Ort ist, hat sie sich super etabliert. Gut ein Viertel der Schülerinnen und Schüler nehmen als Wahlessen einen gemischten Salatteller, den sie sich frei nach ihrem Geschmack zusammenstellen können.
Die Eitorf Stiftung freut sich sehr, dass die Salatbar so begeistert in Anspruch genommen wird und wünscht „Guten Appetit“.

Stehpulte für GGS Brückenstraße

Eitorf Stiftung unterstützt die GGS Brückenstraße mit Stehpulten

Am Montag, dem 29.Oktober, direkt nach den Herbstferien war es endlich soweit. Die Eitorf Stiftung konnte der Schule und den Schülerinnen und Schülern die lang ersehnten Stehpulte während der Morgenversammlung übergeben.

Die GGS Brückenstraße hat sich zum Ziel gesetzt, alle 16 Klassen mit je einem Stehpult auszustatten. Die Eitorf Stiftung machte jetzt den Anfang und finanzierte die ersten drei Stehpulte. Die Stehpulte sollen Kindern, die sehr aktiv sind und sich nicht so gut im Sitzen konzentrieren können, das Lernen erleichtern. Kinder, die während des Unterrichtes Bewegungsdrang verspüren, können aufstehen, das Stehpult nutzen und von dort dem Unterricht folgen. Die Stehpulte sind höhenverstellbar und können so für jedes Kind und jede Klasse individuell angepasst werden.

Mit den nun zur Verfügung stehenden drei Stehpulten möchte die Schule testen, ob der gewünschte Erfolg – auch Kinder mit hohem Bewegungsdrang aufmerksam im Unterricht zu halten – eintritt. Sollte sich der Einsatz der Stehpulte im Unterricht bewähren, werden weitere Stehpulte angeschafft.
Die Übergabe der Tische ihm Rahmen der täglichen Morgenversammlung war für den Vorstand der Stiftung eine schöne Erfahrung. Es wurde gemeinsam gesungen, die kommenden Ereignisse in der Schule vorgestellt und natürlich die neuen Tische vorgeführt und erklärt.
Der Vorstand der Eitorf Stiftung wünscht der Schule viel Erfolg und den Schülerinnen und Schülern viel Spaß mit den neuen Stehpulten.

1.000 € FÜR „GUT-DRAUF-TANKE“

Am Freitag den 10. Oktober war es soweit. 1.000 € hatte die Eitorf-Stiftung der „Gut-Drauf-Tanke“ und der „Chille“ zur Verfügung gestellt, um Materialien für die mobile Jugendarbeit zu erstehen. Christina Schneider und Jürgen Meyer freuten sich, dem Vorstand der Eitorf-Stiftung alles zeigen zu können.

Weiterlesen „1.000 € FÜR „GUT-DRAUF-TANKE““

Unterstützung: SV 09 Jugendabteilung

Am Samstag, den 26. September 2015 war es endlich soweit. Der Vorstand der Eitorf Stiftung konnte sich den frisch renovierten Jugendraum des SV 09 Eitorf ansehen. Im Sommer diesen Jahres hatte die Eitorf Stiftung dem SV 09 eine Zusage über 2.000 Euro gegeben, damit der in die Jahre gekommene Jugendraum renoviert werden konnte.

Weiterlesen „Unterstützung: SV 09 Jugendabteilung“

Weihnachtsüberraschung für Gut Drauf Tanke und Chille

Am 18. Dezember freuten sich Christina Schneider, Jürgen Meyer und die Kinder, die  die Gut Drauf Tanke und die Chille besuchen, sehr. Hildegard Dr. Ersfeld-Dreßen und Hebert Tichelhofen von der Eitorf Stiftung kamen zu einem Besuch vorbei. Da Weihnachten kurz bevor stand, kamen sie auch nicht mit leeren Händen.

Weiterlesen „Weihnachtsüberraschung für Gut Drauf Tanke und Chille“

Tauchclub Xarifa – Doppelgarage

Die Vereinsarbeit des Tauchclub Xarifa ist hevorragend und dies auch im Bereich der Jugend. So braucht sich der TC um den Nachwuchs keine Sorgen zu machen. Jugendwarten Marion Lupprian, ihr Mann Stefan, Timo Schumacher, Jugendvorstand und viele Helfer arbeiten Hand in Hand. Hierbei arbeitet der gesamte Vorstand des TC Xarifa eng zusammen und entwickelt sich weiter.

Weiterlesen „Tauchclub Xarifa – Doppelgarage“

Neues Zelt – Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz Eitorf (JRK) ist in der Eitorfer Verbandsjugendarbeit seit nun 35 Jahren aktiv. Derzeit gibt es 25 Mitglieder in der Kinder- und Jugendgruppe, die sich immer freitags treffen. Das vorhandene Gruppenzelt, mit dem das JRK-Eitorf u.a. Freizeiten oder Wochenendlager, Zeltlager oder offene Veranstaltungen durchführt, war nach fast 30 Jahren marode.

Weiterlesen „Neues Zelt – Jugendrotkreuz“