WIR UNTERSTÜTZTEN

Kunst Meets Stiftung

Kunst Meets Stiftung

Ein besonderes Event in unserem Geburtstagsjahr ist die Aktion „Kunst meets Stiftung – Eitorf Stiftung und Eitorfer Künstler gemeinsam für Eitorf.“ Wir freuen uns sehr, dass so viele Eitorfer Künstlerinnen und Künstler mitmachen und ihre ganz persönliche Sicht auf die Eitorf Stiftung und ihre Aktivitäten in einem Kunstwerk zum Ausdruck bringen. Der vor Ihnen liegende kleine Ausstellungskatalog gibt Ihnen einen Eindruck von der Vielfalt der Motive und Ideen. Besuchen Sie auch die Ausstellung! Die Kunstwerke können während der Geschäftszeiten in den Räumen der Regionalfilialen Eitorf der Kreissparkasse Köln und der Volksbank Köln Bonn eG besichtigt werden. Wir danken den beiden
Kreditinstituten ganz herzlich für ihre Unterstützung.

Nun sind wir gespannt, wie Ihnen die Werke gefallen. Wer möchte, kann auch ein Gebot für eins oder auch mehrere Kunstwerke abgeben und – wenn es das höchste Gebot ist – eine dauerhafte Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Unser Ausstellungskatalog

Angebotsformular

Um ein Gebot abzugeben, können Sie folgende PDF nutzen.

Angebot_Formular

10 Jahre Eitorf Stiftung – Zeit für einen Rückblick

Im Oktober 2008 ging die Eitorf Stiftung mit 25 Gründungsstiftern und einem Stiftungsvermögen von 291.000 Euro an den Start. Unter dem Motto: „Gemeinsam für Eitorf“ hatte sich die Stiftung mit ihren Gründungsstiftern zum Ziel gesetzt, in Eitorf etwas zu bewegen.

Weiterlesen „10 Jahre Eitorf Stiftung – Zeit für einen Rückblick“

Kauf einer Veeh-Harfe für die Behinderten der Villa Gauhe

Der Förderverein der Villa Gauhe, die Weltverrücker e.V., wünschten sich eine Veeh-Harfe für ihre Behinderten.
Die Veeh-Harfe ist ein Zupfinstrument, welches Ende der 1980er Jahre vom Landwirt Hermann Veeh aus der Akkordzither für seinen Sohn mit Down Syndrom entwickelt wurde. Die Veeh-Harfe kann auf einem Tisch aufgelegt werden. Unter die Saiten wird das Notenblatt geschoben, sodass der Anwender nur die Saiten zupfen muss, unter denen die jeweilige Note abgebildet ist. Für die Veeh-Harfe gibt es eine eigene Notenschrift, die der allgemein verwendeten Notenschrift aber sehr ähnlich ist. Dies macht das Spiel auf diesem Instrument auch für Laien möglich.

Weiterlesen „Kauf einer Veeh-Harfe für die Behinderten der Villa Gauhe“

1.000 € FÜR „GUT-DRAUF-TANKE“

Am Freitag den 10. Oktober war es soweit. 1.000 € hatte die Eitorf-Stiftung der „Gut-Drauf-Tanke“ und der „Chille“ zur Verfügung gestellt, um Materialien für die mobile Jugendarbeit zu erstehen. Christina Schneider und Jürgen Meyer freuten sich, dem Vorstand der Eitorf-Stiftung alles zeigen zu können.

Weiterlesen „1.000 € FÜR „GUT-DRAUF-TANKE““

Weihnachten im November

Ein neues Gartenhäuschen für die Spielgeräte will die Halfter Kita Kunterbunt für die 1000 Euro anschaffen, die das Budget nun hergibt. Kita-Leiterin Andrea Dünne strahlte mit ihren Mitarbeiterinnen und den Verantwortlichen von 13 weiteren Kitas um die Wette, als der Nikolaus bei seinem etwa um zwei Wochen vorgezogenen Besuch jeder Einrichtung einen dicken Scheck überreichte. Unter Nikolausmantel und Mitra verbarg sich Dr. Günter Köster, der als freudespendender und willkommener Gehilfe der Eitorf-Stiftung antrat.

– Quelle: https://www.ksta.de/23257390 ©2018

Weiterlesen „Weihnachten im November“